Jubiläum der Glauchauer Kirchenmusiktage

Vom 25. Juni bis 6. Juli 2022 finden die 25. Glauchauer Kirchenmusiktage statt. Diese klingenden Festtage mit ihren ganz unterschiedlichen Konzerten in verschiedenen Kirchen der Stadt Glauchau gehören alljährlich zu den musikalischen Höhepunkten der Region und repräsentieren einen Querschnitt der großen Bandbreite von Kirchenmusik. Neben einheimischen und regionalen Solisten und Ensembles sind auch wieder international renommierte Künstler zu Gast. Das rege Zuhörerinteresse belegt den Bekanntheitsgrad dieser 1997 von Kirchenmusikdirektor Andreas Eisenbach gegründeten Veranstaltungstage. 

Bei insgesamt vier Veranstaltungen ist der Eintritt kostenlos. Für drei Konzerte gibt es einen Vorverkauf im Pfarramt bzw. Karten an der Tageskasse.

Weitere Informationen zu den geplanten Veranstaltungen finden Sie in der beigefügten Übersicht sowie im Veranstaltungskalender der Stadt Glauchau.

Die Kirchenmusiktage werden von der Stadt Glauchau und dem Kulturraum Vogtland-Zwickau unterstützt.