In die Seele geschaut

AUSSTELLUNG

15.05.2022 bis 11.09.2022

Mit der Erfindung der Fotografie und deren Etablierung als massentaugliches Bildmedium kam der bildenden Kunst verstärkt die Aufgabe zu, das Abbild des Menschen nicht allein nach seiner physischen Erscheinung zu zeigen, sondern auch das Wesen, die seelische Verfassung und den Charakter des zu Porträtierenden zu ergründen.

In den Jahren um 1900 wuchs außerdem das Interesse an der Erforschung der menschlichen Psyche, ihrer Abgründe und Krankheitsbilder.

Entsprechende Einflüsse und Tendenzen sind auch in der Porträtkunst jener Jahre erkennbar.

Anhand ausgewählter Beispiele aus eigenen Sammlungsbeständen zeigen das Museum und die Kunstsammlung Schloss Hinterglauchau in der Ausstellung "In die Seele geschaut"  ausdrucksstarke Porträts um 1900.

Preisinformation

Der normale Museumseintritt wird erhoben.

Erwachsene: 5,- €/ ermäßigt: 4,- €

Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Kontaktinformationen
Veranstaltungsort(e)
Museum und Kunstsammlung Schloss Hinterglauchau
08371 Glauchau
Schlossplatz 5a
Veranstalter
08371 Glauchau
Schlossplatz 5a
in die seele geschaut 2022 ©Stadt Glauchauin die seele geschaut 2022 ©Stadt Glauchau