Ziel der Arbeit der Jugendbeauftragten ist es, positive Lebensbedingungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Glauchau zu erhalten und zu gestalten. In diesem Sinne ist die Jugendbeauftragte direkter Ansprechpartner für alle jugendrelevanten Themen. Sie dient als Bindeglied zwischen Jugend und Jugendarbeit, Politik, Verwaltung und der Erwachsenenwelt.
 
Die Aufgabenbereiche gliedern sich auf in:
 

1. Vernetzungsarbeit
Mitarbeit und Organisation von Arbeitskreisen (Netzwerk, Kriminalpräventiver Rat)
Kooperation mit Vereinen und Institutionen
Koordinierung von Aktivitäten im Bereich der Jugendpolitik 

2. Partizipation und Beteiligung
Einbringen der Interessen von Kindern und Jugendlichen in Fragen der Stadtentwicklung
Unterstützung des Jugendbeirates

3. Anlaufstelle für Hilfesuchende
Beratung, Betreuung und Vermittlung von Hilfsangeboten für Jugendliche und Jugendgruppen
Einzelfallhilfe
Beratung und Intervention bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

4. Schulsozialarbeit
Ansprechpartner bei schulischen Schwierigkeiten
Unterstützung bei Projekten
Ermittlung, Aufbau und Unterstützung bei bedarfsorientierten Angeboten an den Schulen

5. Konzeptentwicklung
Erarbeitung von bedarfsorientierten Projekten
Initiierung und Unterstützung von Veranstaltungen
Unterstützung bei Fördermittelakquise

 
 
Gemeinsam mit Unternehmen, Dienstleistern und Institutionen unserer Stadt wurde im Jahr 2011 ein "Babyscheckheft" zur Begrüßung der Glauchauer „Neubürger“ entwickelt. Auf den Umschlagseiten des Heftes sind allgemeine, wissenswerte Daten und Informationen zur Stadt und Nutzung des Heftes aufgedruckt. Im Babyscheckheft sind Angebote und Gutscheine der Stadt Glauchau sowie von Firmen und Einrichtungen enthalten, welche Sie als Eltern – je nach Interesse – nutzen können.
 
Neben dem "Babyscheckheft" erhalten die Eltern von in Glauchau gemeldeten Neugeborenen noch ein Begrüßungsgeschenk, welches aus Babyprodukten und einem Plüschtier besteht.
 
Sie möchten das „Babyscheckheft" der Stadt Glauchau und ein Begrüßungsgeschenk erhalten? Dann senden Sie uns bitte das beigefügte Formular ausgefüllt zu. Das Formular erhalten Sie auch bei der Ausstellung der Geburtsurkunde Ihres Kindes im Glauchauer Standesamt.